Erdbeer-Rhabarber-Tiramusu

Zutaten für 4 Portionen

  • 200 g Erdbeeren
  • 200 g Rhabarber
  • 4 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 450 g Mascarpone
  • 300 g Sahne, geschlagen
  • etwas Wein, nach Belieben Zucker
  • Mark einer halben Vanilleschote
  • 1 Packung Löffelbiskuits
  • Erdbeeren und Minze zum Garnieren

Arbeitszeit: ca. 45 Minuten
Ruhezeit: 3 Stunden

Zubereitung

Rhabarber und Erdbeeren putzen und in gleich große Stücke schneiden. Etwas Weißwein mit Zucker nach Geschmack aufkochen. Erst den Rhabarber, etwas später die Erdbeeren zugeben und die Früchte garen. Zur Seite ziehen und das Vanillemark dazu geben. Eine beliebige Form mit Löffelbiskuits auslegen.

Für die Creme, Eigelb und Zucker dickcremig/weiß aufschlagen. Mascarpone glatt rühren und unter die Eigelbmasse rühren. Geschlagene Sahne unterheben. Die Hälfte der Creme auf die Löffelbiskuits füllen und anschließend die blanchierten abgetropften Früchte auflegen. Zum Schluss den Rest der Creme darüber streichen und mit frischen Erdbeeren und Minze garnieren.

Wir wünschen guten Appetit!


Artikel weiterempfehlen: