Bratapfel mit Marzipanfüllung

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 mittelgroße Äpfel
  • 1 Orange
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 80 g Walnusskerne
  • 2 EL Zitronensaft
  • 20 g Butter
  • 5 TL Zucker
  • 150 ml Schlagsahne
  • 0,5 TL gemahlener Piment

Zubereitung

Orange auspressen, Marzipanrohmasse grob reiben. 4 Walnusshälften beiseite legen. Restliche Walnüsse hacken. Marzipan, Walnüsse und 4 EL Orangensaft verkneten und in 4 gleichgroße Rollen formen.

Äpfel waschen und den Deckel abschneiden. Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher ausstechen. Je eine Marzipanrolle in die Äpfel drücken und in eine Auflaufform setzen. Auf jeden Apfel eine Walnusshälfte setzen, Butter flöckchenweise darauf geben und mit 4 TL Zucker bestreuen. Mit restlichem Orangensaft beträufeln und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 25–30 Minuten goldbraun backen.

Sahne halbsteif schlagen. Piment und 1 TL Zucker mischen und kurz unter die Sahne rühren. Zu den Bratäpfeln servieren. Schmeckt auch sehr lecker mit Vanillesoße oder Vanilleeis!

Wir wünschen guten Appetit!


Artikel weiterempfehlen: