Unsere Hofladen-Angebote vom 10.-15.01.2022

Bio-Romatomaten
  • Romatomaten (E, Demeter), 1 kg: 3,47 €
  • Gemüsezwiebeln (E, Demeter), 1 kg: 1,77 €

Stellenangebot: Packer für unsere Bio-Kisten (m/w/d) als Minijob (ca. 7-10 Std.)

Packer/innen für unsere Bio-Kisten

Schlägt Ihr Herz für die ökologische Landwirtschaft und suchen Sie eine spannende Aufgabe in einem familiär geprägten Umfeld? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Weiterlesen

Stellenangebot: Packer für unsere Bio-Kisten (m/w/d) in Teilzeit (ca. 20 Std.)

Packer/innen für unsere Bio-Kisten

Schlägt Ihr Herz für die ökologische Landwirtschaft und suchen Sie eine spannende Aufgabe in einem familiär geprägten Umfeld? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Weiterlesen

Neu im Sortiment: Bio-Käse vom Heinrichshof in Burglahr

Bio-Käse vom Heinrichshof

Der Familienbetrieb bewirtschaftet seinen Hof ökologisch nach Bioland-Richtlinien und verarbeitet seit 2019 in der eigenen Käserei die hofeigene Milch zu verschiedenen Käsesorten. Die Kühe stehen den ganzen Sommer auf der Weide und bekommen ausschließlich Futter vom Hof. Auch das Melken erfolgt im Sommer auf der Weide.

Salate und Feldgemüse von Ross & Rettich

Wir präsentieren: knackfrische Salate vom Biolandbetrieb Ross & Rettich aus Döttesfeld!

Der neu gegründete Betrieb von Susanne Berling und Carsten Güttler baut Salate und Feldgemüse an, welches Sie je nach Saison bei uns erhalten können. Das Besondere: Die Feldbearbeitung erfolgt ohne Traktor — alleine mit traditionellen Gerätschafen und der Kraft ihrer drei Kaltblutpferde!

Auch das SWR-Fernsehen berichtete in seiner Sendung »natürlich!« am 25.06.2019 über diese wertvolle Besonderheit.

Unser bioladen* Obst und Gemüse ist CO₂-kompensiert

Unter der Marke bioladen* erhalten Sie bei uns hochwertiges Bio-Obst und Bio-Gemüse im Hofladen sowie in unserem Online-Shop.

Die Firma KlimAktiv hat für jedes der 750 bioladen* Obst- und Gemüseprodukte wissenschaftlich fundiert einen CO2-Fußabdruck ermittelt. Dabei wurde erfasst, wo und wie viel CO2 vom Saatgut bis zur Anlieferung beim Bio-Fachhandel eines Produktes entsteht. Das oberste Ziel ist es, den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Nicht vermeidbare Emissionen werden durch ein zertifiziertes Klimaprojekt kompensiert.

Infoflyer herunterladen